27.10.15

Network Marketing Theorien

Warum scheitern so viele im Network Marketing?


Es liegt in erster Linie daran, dass es so viele gibt, die glauben man ,müsse nur ein paar Leute finden, die ein paar Leute finden, die einen Antrag unterschreiben.

Das Kernproblem ist, dass nieman sagt, wieviel Arbeit darin liegt einen Vertrieb aufzubauen. Besonders die neuen Networker neigen dazu, das Märchen vom passiven Einkommen zu glauben, das sich automatisch einstellt. Oft werden ausgesprochen erfolgreiche Profis aufgeführt, die nur Sekretärin waren oder Handwerker waren.

Dass diese Menschen hunderte Niederlagen wegstecken mussten, wird entweder verschwiegen oder bagatellisiert. Es wird auch immer übersehen, dass Network Marketing ein Handelsgeschäft ist. Es müssen Produkte bewegt, also verkauft werden. Selbst das wird oft verschwiegen.


Wenn natürlich nichts verkauft wird,kommt kein Geld in die Kassen und niemand wird bezahlt. Man drückt sich oft davor, in dem man neuen Partnern erzählt, dass die nichts verkaufen müssen. Eine glatte Lüge. Nur mit den Bestellungen für den Eigenbedarf der Downline ist kein Geschäft aufzubauen.

Schauen Sie die Darstellung des Systems im Video an


Buch Tipp:

Network Marketing
Gebrauchsanweisung

Vorsprung durch Wissen


Hier kann man kostenlos lernen, wie man dem Druck durch Konsumzwang entgehen und trotzdem ein zufriedenes Leben führen kann. Es gibt sehr viele Seminare und Info Videos.

Wissensmanufaktur

Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Besonders dann, wenn man mit wachem Geist und losgelöst von Vorurteilen und der Meinung anderer da heren geht. Das sollte man übrigens immer tun.


Google+ Followers

Anzeige