13.01.15

Hoffnung


Jetzt ist es wieder soweit: Ein neues Jahr beginnt. Da stehen wir nun, am Anfang des Jahres 2015, und das Buch für die kommenden Monate ist nichts als eine Vielzahl leerer Seiten. Doch gerade
der Jahresbeginn kann in uns neuen Lebenshunger hervorrufen, ein Gefühl von Hoffnung in die unbekannte Zukunft oder Erinnerungen an gute Zeiten in der Vergangenheit wecken, aber auch eine Vorahnung auf das, was vor uns liegt. 

Und genau das ist es, was ich am Beginn eines neuen Jahres so liebe – es liegt an mir allein, das daraus zu machen, was ich mir vorstelle. Ganz egal, was im vergangenen Jahr passiert ist oder in den Jahren davor. Ich habe die Möglichkeit, genau das aus diesem Jahr zu machen, was mein Herz und Verstand mir sagen. Ich denke, der einzige Faktor, der uns alle antreibt, egal wie die Umstände auch sind, ist die Hoffnung. Viele großartige Menschen haben über das Thema Hoffnung gesprochen. 

Lassen Sie mich nur einige davon zitieren:
„Alles was in der Welt passiert, geschieht durch Hoffnung.“
 — Martin Luther
„Hoffnung wirkt auf diese Weise: Sie sucht das Gute in den Menschen,
anstatt sich auf das Schlechte zu fokussieren; sie entdeckt das, was
gemacht werden kann, anstatt sich über das zu ärgern, was nicht
geht; sie sieht Probleme, egal ob groß oder klein, als Chancen an;
sie bringt einen voran, wenn es einfach wäre alles hin zu schmeißen;
sie ‚entzündet die Kerze’, anstatt die Dunkelheit zu verfluchen.“

  — James Keller

Lassen Sie mich einige meiner Gedanken hinzufügen. Das Leben ist eine Mischung aus guten und schlechten Zeiten, glücklichen und traurigen Momenten. Das nächste Mal, wenn Sie sich in einer dieser schlechten Zeiten oder traurigen Momenten wiederfinden und das Gefühl haben, Sie sollten einfach alles hinschmeißen, dann versuchen Sie sich so weit zu verbiegen wie es geht, ohne zu zerbrechen. Lassen Sie sich von der Situation nicht zu sehr beherrschen.


Gerade in unserem Geschäft ist dies so wahr. Wir alle stehen vor Herausforderungen, haben mit Rückschlägen und Enttäuschungen zu kämpfen. Aber das, was uns von anderen unterscheiden kann und uns dabei helfen kann, wahre Größe in uns und anderen zu finden, ist die Fähigkeit, die Hoffnung auf etwas Besseres nicht aufzugeben. Wir müssen daran glauben, dass unsere Ziele erreichbar sind und dass ihr Erreichen tatsächlich einen Unterschied in unserem Leben und dem Leben anderer haben wird – dem Leben unserer Familien, unserer Downline und unserer Distributoren-Kollegen.

Lassen Sie uns dieses Jahr voller Hoffnung beginnen. Ich weiß, ich werde dies tun. Ich bin mir sicher, 2011 wird ein großartiges Jahr bei ­FOREVER. Warum ich dies glaube? Weil ich in der Welt umherreise und viele Tausend Menschen wie Sie treffe und weiß: Dies ist die beste Gruppe an Distributoren, die wir je hatten. Sie sind überaus engagiert und entschlossen, einen Unterschied in unserem Leben zu machen wie auch im Leben von vielen anderen. Also, lassen Sie uns die leeren Seiten für 2011 füllen – mit großartigen Erfahrungen und Erfolgen, an die wir uns noch viele Jahre erinnern werden.

Vorsprung durch Wissen


Hier kann man kostenlos lernen, wie man dem Druck durch Konsumzwang entgehen und trotzdem ein zufriedenes Leben führen kann. Es gibt sehr viele Seminare und Info Videos.

Wissensmanufaktur

Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Besonders dann, wenn man mit wachem Geist und losgelöst von Vorurteilen und der Meinung anderer da heren geht. Das sollte man übrigens immer tun.


Google+ Followers

Anzeige